• Juni 2020
  • Juni 2020
  • Juni 2020
  • Juni 2020
  • Juni 2020
  • Juni 2020
Kachel Gottesdienstanzeiger
Kachel Kinder Jugend
Kachel Stiftsmusik
Kachel Stanggassinger
Kachel Termine
Kachel Stiftsbote
Kachel Kiga
Kachel Corona
Monsignore Dr. Thomas Frauenlob

Liebe Pfarrangehörige,

die Schutzmaßnahmen in dieser Corona-Zeit waren und sind immer noch eine besondere Heraus-forderung. Durch die permanenten Veränderungen der Vorschriften beginnen wir zunächst in den Kirchen in Berchtesgaden. Sukzessive können dann auch in anderen Kirchen, in denen die nötigen Vorkehrungen möglich sind, wieder geöffnet werden.

Die Regeln zur Teilnahme an einem Gottesdienst sind gewöhnungsbedürftig, aber sie gewährleis-ten ein Maximum an Sicherheit vor Ansteckungen. So sind sie ein wichtiges Zeichen von Rück-sichtnahme und Solidarität.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen im Gottesdienst und wünschen Ihnen und uns weiterhin Kraft, Geduld und den Zusammenhalt in dieser besonderen Zeit, denn: Wer glaubt, ist nie allein!

Ihr

Dr. Thomas Frauenlob
Pfarrer

 


 

Gottesdienste im Stiftsland Berchtesgaden:

 


 

Regeln zur Teilnahme am Gottesdienst

Auf Basis des Infektionsschutzkonzepts ergeben sich für die öffentlichen Gottesdienste im Pfarr-verband Stiftsland Berchtesgaden folgende Regeln für die Teilnahme am Gottesdienst:

  1. Kommen Sie bitte nicht zum Gottesdienst, wenn sich bei Ihnen Anzeichen einer Erkältung oder Corona-Erkrankung zeigen oder Sie mit einem Corona-Erkrankten in Berührung gekommen sind. Sie schützen damit die anderen!
  2. Beim Betreten und Verlassen der Kirche bitten wir Sie die Mund-Nasen-Schutzbedeckung (MNB) aufzusetzen. Desinfektionsmittel stehen an den Türen bereit.
  3. Wir verzichten auf ein Anmeldesystem, da im Falle auch die Pfarrkirche St. Andreas zur Verfügung steht, sollten die 70 Plätze in der Stiftskirche nicht ausreichen.
  4. Sie werden am Portal von Ordner/innen in Empfang genommen, die Sie zu einem Platz in der Kirche begleiten. Familien oder Wohngemeinschaften können eine Bank gemeinsam besetzen. Das Verlassen der Kirche erfolgt bankweise, man beginnt dabei mit den hinteren Plätzen.
  5. Gesang ist möglich. Sie erhalten für jeden Gottesdienst einen Liedzettel. Wir verzichten auf den üblichen Friedensgruß per Handschlag, ein freundliches Nicken erfüllt denselben Zweck. Die Hl. Kommunion wird zu Ihnen an den Platz gebracht. Wer die Kommunion empfangen will, bleibt einfach stehen.
  6. Grundsätzlich gelten die allgemein gültigen Schutzmaßnahmen immer: Zwei-Meter-Abstand zur nächsten Person, bei Bewegung MNB aufsetzen und keine Berührung. Ebenfalls bitten wir Sie, keine Ansammlungen nach dem Gottesdienst vor der Kirche zu bilden.

Regeln zur Teilnahme am Gottesdienst als PDF herunterladen

 

Aktuelles aus dem Stiftsland

Unsere Kirchen: Wallfahrtskirche Maria Hilf in Loipl

Unsere Kirchen: Wallfahrtskirche Maria Hilf in Loipl

Neue Serie zur Vorstellung der Kirchen im Stiftsland Berchtesgaden

Weiterlesen


Die Bibel für Kinder

Die Bibel für Kinder

Sonderedition: Die Arche Noah

Weiterlesen


Neues Altenheim für Berchtesgaden

Neues Altenheim für Berchtesgaden

Caritas erweitert Angebot im Talkessel - Stellungnahme von Pfarrer Dr. Thomas Frauenlob

Weiterlesen


Die Bibel für Kinder

Die Bibel für Kinder

Heute bei "Die Bibel für Kinder": Daniel in der Löwengrube

Weiterlesen


Marktschellenberg erlebt stark eingeschränktes Fronleichnamsfest

Marktschellenberg erlebt stark eingeschränktes Fronleichnamsfest

Auch in Marktschellenberg zeigte die Corona-Pandemie umfangreiche Auswirkungen auf die Fronleichnamsfeier, die hier in der Regel noch stark traditionsverbunden durchgeführt wird.

Weiterlesen



Die Bibel für Kinder

Die Bibel für Kinder

Sonderedition: Bartimäus

Weiterlesen


„Fast wie Exerzitien“

„Fast wie Exerzitien“

Stille im Touristen-Hotspot: Wie das Stiftsland Berchtesgaden die Corona-Zeit meistert

Weiterlesen


Seelsorge für Menschen mit COVID-19

Seelsorge für Menschen mit COVID-19

Krankensalbung und -kommunion für einen Corona-Patienten? Noch Anfang April kam bei diesem Wunsch häufig eine Absage: Geht momentan leider nicht, zu riskant. Eine mehr als unbefriedigende Antwort. Wo bleibt die Kirche in der Corona-Krise, gerade mit ihrem „Kerngeschäft“, der Seelsorge an den Menschen?

Weiterlesen

Geistlicher Impuls zur Corona-Pandemie

Geistlicher Impuls zur Corona-Pandemie
 

 

Liebe Schwestern und Brüder,
wir erleben ungewöhnliche Zeiten. Die Kirchen bleiben zwar geöffnet, aber es darf kein öffentlicher Gottesdienst gefeiert werden, um die Verbreitung des Corona-Virus zu hemmen. Die Bemühungen der Verantwortlichen wollen wir nach Kräften unterstützen. Gerade in solchen Zeiten sollten wir als Gläubige Menschen einander helfen und uns im Gebet miteinander verbinden.

Sie finden für jeden Tag einen geistlichen Morgenimpuls. Beim Gebetläuten um 18 Uhr wird von einem Priester aus dem Seelsorgeteam eine Hl. Messe für die Pfarrgemeinden gefeiert, der Sie sich im Geiste und mit Ihrer persönlichen Intention anschließen können. Die Texte des Tages sind im geistlichen Impuls zu finden. Als Abendgebet empfehlen wir das tägliche Video von P. Philipp Meyer OSB aus Maria Laach.

Ihr
Pfarrer Dr. Thomas Frauenlob

Der tägliche geistliche Impuls als PDF zum Download

 

Weitere Informationen