Pfarrverband Stiftsland Berchtesgaden neu gegründet

Feierliche Pontifikalvesper mit Weihbischof Wolfgang Bischof in der Stiftskirche

Im Berchtesgadener Land wurden die bisherigen Pfarrverbände Stiftsland und Bischofswiesen zusammengelegt. Weihbischof Wolfgang Bischof verkündete im Rahmen einer Pontifikalvesper am Hochfest der Apostel Petrus und Paulus den Zusammenschluss zum 1. Juni 2019 nun offiziell.

Auf den Stufen vor dem Altar der Stiftskirche waren die Darstellungen des Patrons des Pfarrverbandes, des Sel. P. Kaspar Stanggassinger, und der Patronate der sechs Pfarrkirchen aufgestellt. Die Pfarrverbandsratsvorsitzende, Elisabeth Krenn, begrüßte den Bischof mit herzlichen und nachdenklichen Worten und die PGR-Vorsitzenden deuteten anhand ihrer Pfarrpatrone, welche besondere Eigenschaft damit verbunden sind und nun in den gemeinsamen Pfarrverband eingebracht werden können. Das Entzünden einer Kerze mit dem Logo des Pfarrverbandes ließ jede einzelne Pfarrei mit ihrer Eigenart symbolisch gleichsam „aufleuchten“.

Ausgehend von der Lesung aus der Apostelgeschichte, in der die Heilung eines Gelähmten durch Petrus geschildert wird, griff Weihbischof Wolfgang Bischof in seiner Predigt den Brief von Papst Franziskus an die deutschen Katholiken auf und hob besonders hervor, dass auch der „aktuelle Petrus“ der Verkündigung des Evangeliums höhere Priorität einräume als der Schaffung von Strukturen. Pfarrer Frauenlob hob in seinen Dankesworten hervor: „Strukturen und Organisation sind hilfreiche Voraussetzungen für Seelsorge, also dafür, Menschen mit Gott in Berührung zu bringen oder besser: sie auf die Wirklichkeit Gottes in ihrem Leben hinzuweisen“. Die Vesper wurde musikalisch von Mitgliedern aller Kirchenchöre aus dem neuen Pfarrverband Stiftsland Berchtesgaden eindrücklich gestaltet.

Dem festlichen Gottesdienst folgte ein Empfang im stimmungsvollen Kreuzgang, der für Gespräch und Austausch bei Stiftswein und Brot reichlich Gelegenheit bot.

Bilder / Impressionen:

img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img
img

Weitere Informationen

Don't have an account yet? Jetzt registrieren!

Benutzer-Login