Termine für die Karwoche und Ostern 2018

„Wie der Hirsch lechzt nach frischem Wasser, so lechzt meine Seele, Gott, nach dir!“ Ps 42,2

180320 lateranbasilika

Das Motiv der Osterkerze 2018 ist dem Apsismosaik der Lateranbasilika in Rom entnommen. Das Kreuz Christi ist auf Golgotha erhöht. Vier Quellen entspringen am Fuß des Kreuzes und ergießen ihr lebendiges Wasser, aus dem zwei Hirsche – Symbole für Kraft und Lebendigkeit – trinken. Der strömende Quell bewässert die Erde, die unendlich fruchtbar wird und einer bunten Vielfalt an Pflanzen und Tieren Lebensraum gibt – also auf die Neuschöpfung des Kosmos durch den Tod und die Auferstehung Jesu hinweist. Die Heilig-Geist-Taube und das Kreuz verbinden Himmel und Erde. Der Heilige Geist geht vom erhöhten Christus und dem himmlischen Vater aus. Das Kreuz ist die Quelle des Lebens und des Heils für die Welt, weil Christus zwar den Tod am Kreuz erlitten, aber nicht im Tod geblieben, sondern auferstanden ist. Das Kreuz wird so zum Siegeszeichen. Wer im Zeichen des Kreuzes getauft wird, der hat das ewige Leben in Fülle gewonnen.

All das feiern wir am Höhepunkt des Kirchenjahres: das Leiden, den Tod und die Auferstehung Jesu Christi.

Frohe und gesegnete Ostern!

 

180320 kar osterwoche 2

180320 kar osterwoche 1

Weitere Informationen

Don't have an account yet? Jetzt registrieren!

Benutzer-Login