Johannisfeuer bei lauen Temperaturen auf der Au

Traditionell am Mittwoch vor dem 24. Juni wird im Anschluss an die hl. Messe auf der Au Johanni gefeiert. Im Pfarrgarten war der Holzstapel in der Feuerschale schon vorbereitet, der nach einem kurzen Segen von Diakon Michael König entzündet wurde. Neben Leberkassemmeln konnten auch die reifen Beeren im Pfarrgarten gekostet werden. Feuer, Glühwürmchen und Sterne strahlten um die Wette und der Abend klang mit guten Gesprächen und einem Schnapserl aus.

Bilder / Impressionen:

au johannisfeuer
au johannisfeuer
au johannisfeuer
au johannisfeuer
au johannisfeuer


Text: Barbara Aschauer
Bilder: Michael König

 

Weitere Informationen

Don't have an account yet? Jetzt registrieren!

Benutzer-Login