Programm der Kolpingsfamilie im 2. Halbjahr 2018

Die Kolpingsfamilie Berchtesgaden hat das neue Programm für das 2. Halbjahr 2018 veröffentlicht.

Logo Kolpingsfamilie Berchtesgaden

 

Das Programm für das 2. Halbjahr 2018:

Juni

Freitag 22.06.2018     Geschichtliche Führung am Obersalzberg
-- entfällt --

Juli

Dienstag 03.07.2018 19:30 Uhr Kolpingheim Monatstreff
Thema: "Der Facebook-Skandal oder wem kann man eigentlich noch trauen?"
Freitag und Samstag 13./14.07.2018   AlpenCongress Großer Flohmarkt
Wer nicht sowieso mithilft, sollte den Flohmarkt besuchen! Schließlich sind wir die Veranstalter.
Samstag 21.07.2018 ab 15:00 Uhr Pfarrheim Sommerfest der Kolpingsfamilie Berchtesgaden

August

Dienstag 07.08.2018 19:30 Uhr Kolpingheim bzw. Pfarrheim Monatstreff
Thema: "Eine italienische Nacht"
Sonntag 12.08.2018 10:00 Uhr Maria am Berg Altarweihe in Maria am Berg, zugleich Gedenkgottesdienst für Altpräses Pater Dr. Franz Mandl, anschließend Einkehr

September

Dienstag 04.09.2018 19:30 Uhr Kolpingheim Monatstreff
Thema: "Rechtsruck weltweit?"
Sonntag 09.09.2018 10:00 Uhr Treffpunkt Klausbachhaus -- nur, wenn es nicht regnet! --
Familien- und Kinderwallfahrt zur Bindalm
Sonntag 09.09.2018 14:30 Uhr Bindalmkreuz Bergmesse - Familiengottesdienst
bei Regen findet der Gottesdienst im Garten des Klausbachhauses statt (in diesem Fall wird vor Ort darauf hingewiesen!); im Anschluss (bei jedem Wetter): Treffen beim Gerd Bartels, Hotel Alpenhof
Samstag 15.09.2018   Pfarrheim bzw. Pfarrgarten Stiftslandfest
Wir grillen!
Samstag 22.09.2018   Maria am Berg zum Ende der Renovierungsarbeiten
Lichterprozession in Maria am Berg
Gottesdienst mit Erzbischof Gänswein
Sonntag 23.09.2018 vorr. 14:00 Uhr Höglwörth Bezirks-Familienwanderung um den Höglwörther See mit Gedenkgottesdienst und anschließender Einkehr
Dienstag 25.09.2018 19:30 Uhr Kolpingheim "Die Gemeinwohl-Ökonomie, ein ethisches Wirtschaftsmodell." - Was ist GWÖ und wie kann sie umgesetzt werden? Vortrag von Franz Galler

Oktober

Dienstag 02.10.2018     Monatstreff entfällt!
Mittwoch 03.10.2018 09:30 - ca. 15:00 Uhr   Kolping-Diözesanwallfahrt nach Mariä Himmelfahrt in Ettal, ggf. Besuch der Landesausstellung "Wald, Gebirg, Königstraum - Mythos Bayern"
Samstag 06.10.2018 ab 14:00 Uhr im Pfarrheim Dankfest mit Erntedankgottesdienst (Gottesdienst um 16 Uhr); für Kinder, Familien und alle, die mit dabei sein wollen! Bringt Äpfel mit in rauhen Mengen! Wir zeigen, was man aus Äpfeln alles machen kann!
Sonntag 08.10.2018 10:00 Uhr Maria am Berg Kirchweih Maria am Berg

November

Dienstag 06.11.2018 19:30 Uhr Kolpingheim Monatstreff
Thema: "Ist der Volkstrauertag noch aktuell?" mit Msgr. Dr. Thomas Frauenlob
Sonntag 18.11.2018 10:00 Uhr Stiftskirche Gottesdienst zum Volkstrauertag mit anschließender Gedenkveranstaltung auf dem Schlossplatz
Samstag 24.11.2018 10:00 Uhr Teisendorf, Haus Chiemgau Bezirkseinkehrtag "Christliche Werte in der heutigen Zeit" von Diözesanpräses Msgr. Christoph Huber; danach Mittagessen mit Kaffee im Familienhotel; ab 14 Uhr Gottesdienst (Achtung: Wird eine Kinderbetreuung für die Dauer der Veranstaltung benötigt, bitte bis Ende Oktober beim Vorstand melden!)

Dezember

Mittwoch und Donnerstag 05 und 06.12.2018 ab 15:00 bis 23:00 Uhr im alten Weinlager von Cassiano Faes Mithilfe beim "Sozialen Glühwein-Verkauf" - zugleich Monatstreff!
Sonntag 09.12.2018 10:00 Uhr Maria am Berg Feier des Kolping-Gedenktages; Neuaufnahmen; Ehrungen und Verteilung der Erlöse der Gebrauchtkleidersammlung; mit gemeinsamer Einkehr im Anschluss

 

Vormerken und vorbeischauen!

Jeden ersten Dienstag im Monat, 19:30 Uhr
im Kolpingheim: MONATSTREFF

Unser Kolpingheim befindet sich im 2. Stock über der Sakristei der Pfarrkirche St. Andreas. Unsere Veranstaltungen sind offene Veranstaltungen, und so freuen wir uns auch auf den Besuch von Gästen.

Beachten Sie bitte unsere Hinweise im Berchtesgadener Anzeiger und in den Schaukästen an der Stiftskirche bzw. am Gasthof Neuhaus.

 

Kolping in zwölf Sätzen

  1. Wir laden ein und machen Mut zur Gemeinschaft.
  2. Wir handeln im Auftrag Jesu Christi.
  3. Wir nehmen uns Adolph Kolping zum Vorbild.
  4. Wir sind in der Kirche zu Hause.
  5. Wir sind eine generationenübergreifende familienhafte Gemeinschaft.
  6. Wir prägen als katholischer Sozialverband die Gesellschaft mit.
  7. Wir begleiten Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Bildung.
  8. Wir eröffnen Perspektiven für junge Menschen.
  9. Wir vertreten ein christliches Arbeitsverständnis.
  10. Wir verstehen uns als Anwalt für Familie.
  11. Wir spannen ein weltweites Netz der Partnerschaft.
  12. Wir leben verantwortlich und handeln solidarisch.
wir sind kolping orange

Weitere Informationen

Don't have an account yet? Jetzt registrieren!

Benutzer-Login