Programm der Kolpingsfamilie im 1. Halbjahr 2018

Die Kolpingsfamilie Berchtesgaden hat das neue Programm für das 1. Halbjahr 2018 veröffentlicht.

„Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am End´ vom Jahr wie am Anfange desselben,
die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht (nur) das treu geübte Christentum.“

(Adolph Kolping)

 

SonnenuhrLiebe Kolpingsschwestern und –brüder,

Ein neues Jahr liegt vor uns. Mich motiviert der Spruch Adolph Kolpings: „Jammern oder schimpfen macht die Welt nicht besser.“ An jedem von uns liegt es aus dieser geschenkten Zeit etwas zu machen. Als Sozialverband wollen wir mit Hilfe unserer Spendenaktionen Projekte in unserer Umgebung fördern und Gutes damit tun. Als Familienverband wollen wir die Beziehungen zu unseren neuen Mitgliedern stärken, Konflikte miteinander klären, Geselligkeit leben und Feste feiern.

Als Christlicher Verband wollen wir unseren Glauben „üben“ und uns als Christen in unserer Gesellschaft zeigen. Es liegt an uns die Welt besser zu machen! Schön, dass sich im Jahr 2017 so viele entschlossen haben bei uns mitzumachen. Ein herzliches Willkommen allen Neumitgliedern! Und schön, dass so viele treu bleiben!

Martin Kienast
(Jugend- und Familiereferent)

Treu Kolping und eine gesegnetes Jahr 2018!

 

Das Programm für das 1. Halbjahr 2018:

Januar

Dienstag 02.01.2018 19:30 Uhr Kolpingheim Monatstreff: „Weihnachts-Quiz“ mit Johannes Schöbinger
Samstag 06.01.2018 18:30 Uhr Stiftskirche Teilnahme am Dreikönigsgottesdienst, anschließend Neujahrsbegegnung im Pfarrheim St. Andreas, Otto-Schüller-Saal
Dienstag 16.01.2018 19:30 Uhr Pfarrheim St. Andreas, Pfarrsaal „Der Obersalzberg im Wandel der Zeit“, ein Vortrag von Florian Beierl

Februar

Samstag 03.02.2018 15:00 Uhr Alpenbowling im Bahnhof Kolping-Familien-Bowling
Dienstag 06.02.2018 19:30 Uhr Kolpingheim Monatstreff im Fasching: „Ein Abend zum Witze erzählen“ mit der Winkler Geigenmusik und einer Weinprobe mit Cassiano Faes
Bringt Witze mit und gute Laune!
Samstag 24.02.2018 18:30 Uhr Martinskapelle Fastengottesdienst; anschließend Einkehr im Markt

März

Dienstag 06.03.2018 19:30 Uhr Kolpingheim Monatstreff in der Fastenzeit: Impulsreferat zur Theologie des „Jedermann“ von Johannes Schöbinger mit anschließender Aussprache
Montag 19.03.2018 18:30 Uhr Stiftskirche Josefi-Gottesdienst
Montag 19.03.2018 19:30 Uhr im Pfarrheim, Pfarrsaal Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Josefi-Feier
Montag 26.03.2018 ab 09:00 Uhr Stiftskirche Mithilfe bei der Aufstellung des Hl. Grabes
Karfreitag 30.03.2018 19:00 Uhr Treffpunkt vor der Stiftskirche Meditative Wanderung zum Kalvarienberg mit Stefan Skriwan

April

Dienstag 03.04.2018 ab 9:00 Uhr Stiftskirche Mithilfe beim Abbau des Hl. Grabes
Dienstag 03.04.2018 19:30 Uhr Kolpingheim Monatstreff - Thema „Kolping international“
Samstag 14.04.2018 ab 8:00 Uhr Salinenplatz Gebrauchtkleidersammlung

Mai

Dienstag 01.05.2018 18:30 Uhr Pfarrkirche; Marienaltar Feierliche Maiandacht
Samstag 26.05.2018 15:00 Uhr Oberau Familienausflug mit Besuch des Bienenlehrstandes von Wasti Stanggassinger
Donnerstag 31.05.2018 8:00 Uhr Treffpunkt Bergwerk Teilnahme an der Fronleichnamsprozession mit Fahne und Banner (große Runde)

Juni

Dienstag 05.06.2018 19:30 Uhr Kolpingheim Monatstreff: Unser Kolpingsmitglied Martina Bönsch berichtet von der „Delphin-Therapie“.
Samstag 09.06.2018     Wallfahrt des Stiftslandes nach Maria Kirchental; Kirchenanzeiger beachten.
Freitag 22.06.2018 16:00 Uhr Parkplatz Hotel Kempinski Geschichtliche Führung am Obersalzberg von und mit Florian Beierl (ACHTUNG: Unter Vorbehalt! Bitte die Schaukästen/Presse beachten!)

 

Vormerken und vorbeischauen!

Jeden ersten Dienstag im Monat, 19:30 Uhr
im Kolpingheim: MONATSTREFF

Unser Kolpingheim befindet sich im 2. Stock über der Sakristei der Pfarrkirche St. Andreas. Unsere Veranstaltungen sind offene Veranstaltungen, und so freuen wir uns auch auf den Besuch von Gästen.

Beachten Sie bitte unsere Hinweise im Berchtesgadener Anzeiger und in den Schaukästen an der Stiftskirche bzw. am Gasthof Neuhaus.

 

Kolping in zwölf Sätzen

  1. Wir laden ein und machen Mut zur Gemeinschaft.
  2. Wir handeln im Auftrag Jesu Christi.
  3. Wir nehmen uns Adolph Kolping zum Vorbild.
  4. Wir sind in der Kirche zu Hause.
  5. Wir sind eine generationenübergreifende familienhafte Gemeinschaft.
  6. Wir prägen als katholischer Sozialverband die Gesellschaft mit.
  7. Wir begleiten Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Bildung.
  8. Wir eröffnen Perspektiven für junge Menschen.
  9. Wir vertreten ein christliches Arbeitsverständnis.
  10. Wir verstehen uns als Anwalt für Familie.
  11. Wir spannen ein weltweites Netz der Partnerschaft.
  12. Wir leben verantwortlich und handeln solidarisch.
wir sind kolping orange

Weitere Informationen

Don't have an account yet? Jetzt registrieren!

Benutzer-Login