St.-Andreas-Chor probt mit Mozartchor Salzburg

Vorbereitung auf zwei Konzerte mit geistlicher Musik von Gabriel Fauré

Bereits zum zweiten Mal traf sich der St.-Andreas-Chor mit dem Mozartchor Salzburg zu einer halbtägigen Intensivprobe, diesmal im Pfarrheim St. Andreas in Berchtesgaden. Unter der Leitung von Stiftskapellmeister Stefan Mohr probte der etwa 70-köpfige gemeinsame Chor für zwei Kirchenkonzerte, die am 19. November in der Stiftskirche Berchtesgaden und am 20. November in der Kirche St. Antonius in Salzburg-Itzling stattfinden werden. In der Mittagspause stellten sich die Sängerinnen und Sänger im Garten des Pfarrheimes zu einem Gruppenfoto auf.

P1150500a bearbeitet 1klein

 Auf dem Programm der beiden Konzerte stehen ausschließlich Werke des französischen Komponisten Gabriel Fauré (1845 - 1924), unter anderem "Tu es Petrus" (ca. 1872), "Tantum Ergo Op. 55" (vor 1891) und als Hauptwerk das "Requiem Op. 48" (1889).

Plakat A2 Mozartchor Faure Requiem Berchtesgaden

 

Plakat A2 Mozartchor Faure Requiem

 

Weitere Informationen

Don't have an account yet? Jetzt registrieren!

Benutzer-Login