Diakon Karl Bodinger ein Achtziger

Unlängst konnte Diakon Karl Bodinger seinen 80. Geburtstag feiern. Pfarrer Dr. Thomas Frauenlob und Verwaltungsleiter Michael Koller gratulierten dem Geburtstagskind. Und mit ihnen gratuliert die ganze Pfarrgemeinde von St. Andreas.

P1170714a

Am 2. Oktober 1999 wurde Karl Bodinger von Kardinal Friedrich Wetter zum Diakon geweiht. Seit dieser Zeit ist er unermüdlich in der Pfarrei St. Andreas seelsorgerisch tätig: Rosenkränze, Maiandachten, Wort-Gottes-Feiern, Krankenbesuche, Beerdigungen, ...  Es gibt eine ganze Menge zu tun für den ehemaligen Kompaniechef. Jetzt wurde er, auch wenn er nicht so aussieht, 80 Jahre alt. Am Ende des Palmsonntag-Abendgottesdienstes gratulierte ihm Pfarrer Dr. Thomas Frauenlob und wünschte ihm - sicherlich nicht ganz uneigennützig - noch viele gesunde Jahre, in denen er weiter als Diakon wirken kann. In diesem Zusammenhang lobte er sein großes Pflichtbewusstsein und seinen enormen Einsatz zum Wohle der Pfarrei. Auch Verwaltungsleiter Michael Koller schloss sich den guten Wünschen für den agilen "Unruheständler" an.

Andreas Pfnür

Weitere Informationen

Don't have an account yet? Jetzt registrieren!

Benutzer-Login